Bei der Integralen Kunsttherapie mit Tonerde INTON®, dem Ausdrucksmalen, der Mesa-Arbeit und weiteren gestalterischen Elementen erfahren Kinder und Erwachsene, dass sich ihr kreatives Schaffen frei entfalten darf und keiner Bewertung unterliegt. Der sauber geordnete Raum und der klare Rahmen fördert und unterstützt den freien Ausdruck und die persönliche Entwicklung.

Während des Gestaltens können unterschiedliche Sinneswahrnehmungen und verschiedene Bewusstseinszustände erlebt werden:

  • Selbstvergessenes Eintauchen, Versinken in die eigene Innenwelt
  • Erleben mit allen Sinnen, dem Körper und dem Gefühl
  • Erfahren und Erzählen der eigenen Geschichten und Erlebnisse
  • Eigene Zusammenhänge, eigene Weisheiten und eigener Sinn finden

Die Gestaltungen werden in ihrer Eigenartigkeit wertgeschätzt, es wird weder beurteilt noch interpretiert.